Weihnachten 2013 liegt hinter uns, das Jahr 2014 hat noch nicht angefangen. So richtig passiert nichts. Für mich die ideale Zeit, sich mit der Selbstständigkeit und neuen Ideen zu beschäftigen. Vielleicht ist davon etwas für Sie interessant? Hier einige Tipps und Ideen:

Rückblick auf 2013
Zeit, sich ein paar Gedanken und Notizen zum fast vergangenen Jahr zu machen: Was lief gut, was lief nicht so gut? Was kann ich für das neue Jahr mitnehmen oder verändern? Was will ich bleiben lassen?

Das neue Jahr planen
Bekanntlich planen wir in Jahren. Wie wäre es, jetzt schon an die Frühjahrsaktion zu denken und erste Schritte zu unternehmen. Wen kann ich jetzt schon – zwischen den Jahren anrufen – und in die Planung mit einbeziehen?

An der Website arbeiten
Jetzt ist die Zeit einige Artikel für den Blog auf der Website zu schreiben. Warum nicht schon einige Beiträge jetzt vorbereiten, wo die Zeit dafür da ist?

Überhaupt kann es nützlich sein, sich die Inhalte der eigenen Website zu Gemüte zu führen. Passen sie noch zum Unternehmen? Gibt es inzwischen ein neues Produkt, eine neue Dienstleistung, die auf der Website noch keine Erwähnung findet? Dann ran und Texte und Bilder veröffentlichen!

persönliche Kontakte pflegen
Es gibt sicher auch bei Ihnen Kunden, mit denen Sie schon länger nicht mehr Kontakt waren. Jetzt ist die Zeit, sich mal wieder ins Gespräch zu bringen. Die vorweihnachtliche Eile ist vorbei, da bleibt Zeit, mal anzurufen und sich auf einen Kaffee zu verabreden.

Weiterbilden 
Mal wieder ein Buch lesen, zum Beispiel Rework. Frische Ideen für Unternehmerinnen und Unternehmer mit einer Portion amerikanischen Denkens. Auch auf Deutsch erhältlich, einfach mal in der Buchhandlung vor Ort nachfragen.

Oder sich mit dem Business Model Canvas auseinandersetzen. Eine moderne Form, um sich das eigene Geschäftsmodell kompakt und übersichtlich vor Augen zu führen. Hat sich in den Jahren der Selbstständigkeit etwas verändert?

Das Fernsehen bzw. die Mediathek des WDR bietet gerade ebenfalls eine interessante Sendung zum Thema Selbstständigkeit: “Mit Liebe gemacht” zeigt auf unterhaltsame Weise den Weg von vier Unternehmerinnen und Unternehmern in einer Art Casting und bietet hier und da Anregungen und Tipps auch für die eigene Selbstständigkeit.

Aktiv entspannen
Nicht zu vergessen: einfach mal abschalten, eine Runde raus, einen Tag in die Eifel, ins Sauerland oder sonst wohin … Hauptsache raus, spazieren gehen, eine andere Stadt besuchen sind hier nur einige Ideen. Versuchen, den Kopf freizubekommen, neue Ideen entwickeln, neue Einflüsse auf sich wirken lassen. Zettel und Stift mitnehmen, meist kommen unterwegs frische Ideen!

Wie auch immer Sie diese Zeit zwischen den Jahren nutzen, ich wünsche Ihnen alles Gute für das neue Jahr 2014!